Crowdfunding: Gemeinsam lassen wir einen Jungsteinzeitwald entstehen!

Spendenaufruf

Nach wie vor erreichen uns etliche Anfragen bezüglich unserer Baumpflanzaktion in Witten Vormholz, die wir ursprünglich für den 07. November geplant hatten. Das freut uns als Wirtschaftsförderung natürlich sehr, da wir sehen, dass unser Angebot bei Ihnen großen Anklang findet.

Wie Sie wahrscheinlich schon über unsere verschiedenen Informationskanäle erfahren haben, wurde die ursprünglich geplante Baumpflanzaktion aufgrund der verschärften Corona-Verordnungen verschoben. Darüber hinaus erwies sich in diesen turbulenten Zeiten aber auch die Zusammenarbeit und Kommunikation mit dem lokalen Ansprechpartner in Witten als schwierig, sodass wir uns im vergangenen Monat intensiv um neue Partner und Flächen zur Durchführung der Aktion bemüht haben. 

Fündig geworden sind wir dabei gleich an zwei Stellen: 

Im Zuge dieser Kooperationen stehen uns nun in Witten und Wetter jeweils eine Fläche zur Durchführung der Pflanzaktion zur Verfügung. Geplant ist, die Aktion parallel auf beiden Flächen an einem Wochenende Ende Februar/ Anfang März durchzuführen. Vor dem Hintergrund der unklaren Entwicklung um die Corona-Pandemie gibt uns das einen gewissen Handlungs- und Planungsspielraum.

Bei der Fläche in Witten handelt es sich um den alten Steinbruch Rauen. Dort soll mit Ihrer Mithilfe ein Jungsteinzeitwald entstehen. Vorteil dieses Vorgehens ist, dass die Bäume und Pflanzen der Jungsteinzeit bereits deutlich besser an wärmere Temperaturen und Trockenheit angepasst waren und dementsprechend auch in Zeiten des heutigen Klimawandels widerstandsfähiger sind.

Die entsprechenden Bäume werden bei dieser Aktion nicht als Setzlinge, sondern bereits als Jungbäume gekauft und eingepflanzt. Zusätzlich werden sie mit einem entsprechenden Verbiss Schutz versehen und über einen längeren Zeitraum gepflegt. Langfristig ist geplant, dass beispielsweise Schulklassen oder Unternehmen eine Partnerschaft für die dortigen Bäume übernehmen und so den Nachhaltigkeitsgedanken weitertragen. 
Mit dem entsprechenden Mehraufwand steigen natürlich auch die Kosten, die sich bei dieser nachhaltigen Variante auf ca. 80  Euro pro  Baum belaufen.

Zusammen mit Rotaract Club (Witten-Wetter-Ruhrtal), Plant for the Planet sowie den Initiativen zeero und CSR-Ruhr der EN-Agentur wollen wir 100 Bäume für den Jungsteinzeitwald in Witten bei einer ehrenamtlichen Aktion pflanzen. Für dieses Vorhaben benötigen wir noch Spenden für 19 weitere Bäume und haben dazu eine Crowdfuning Kampagne gestartet.

Nutzen Sie die Chance und werden auch Sie zum Waldretter oder zur Waldretterin.

Hier geht es zur Spendenaktion: https://www.startnext.com/100-baeume-fuer-den-jungsteinz

#seieinhero

Cookies

Diese Webseite verwendet technisch notwendige Cookies, sowie Cookies zu Analysezwecken. Für mehr Informationen lesen Sie bitte die Datenschutzerklärung.