mg 1623

Air Products, der regionale Wasserstoffexperte ist neuer Projektpartner bei zeero

Der Einsatz und die Herstellung von Wasserstoff ist sehr vielschichtig und gilt als Hoffnungsträger für die Energiewende. Auch wir, als Kompetenzzentrum zeero, wollen zu diesem Thema Unternehmen beratend zur Seite stehen und bei der Umsetzung unterstützen.

“Wir sind froh, dass wir unser Netzwerk zeero erweitern konnten. Mit der Air Products GmbH aus Hattingen konnten wir einen wichtigen Partner dazugewinnen. 

Air Products ist der weltweit führende Anbieter von Wasserstoff und verfügt über 60 Jahre Erfahrung in der Produktion, Distribution, Speicherung und Anwendung von Wasserstoff. Seit mehr als 25 Jahren ist das Unternehmen zudem auf dem Gebiet der Wasserstoffbetankung aktiv und führt weltweit aktuell 1,5 Millionen Betankungen pro Jahr durch.

Neben Wasserstoff bietet Air Products ein breites Spektrum an technischen Gasen. Dazu zählen Sauerstoff, Stickstoff, Argon, Helium, Spezialgase, Schutzgase, Lebensmittelgase und medizinische Gase sowie dazugehörige Anwendungstechnologien”, so Kathrin Peters von der Wirtschaftsförderungsagentur Ennepe-Ruhr und zeero-Ansprechpartnerin.

Gemeinsam mit Air Products will zeero das Wasserstoff-Potential für den Ennepe-Ruhr-Kreis ermitteln und die Chancen des Energieträgers nutzen. Im Kern sollen die Unternehmen dabei unterstützt werden, sich nachhaltig und zukunftsorientiert aufzustellen. „Ein denkbarer erster Schritt wäre z.B. die Bereitstellung einer zentralen Wasserstofftankstelle in einem Gewerbegebiet, die mehreren Nutzern zur Verfügung steht – seien es Busse, Lkw, Müllfahrzeuge oder Pkw. Air Products wäre in diesem Fall Eigentümer und Betreiber der Tankstelle. Als Lieferant für Wasserstoff unterstützen wir natürlich auch gerne Pilotprojekte zur Dekarbonisierung verschiedenster industrieller Anwendungen“, erklärt Frau Kathryn Wunderle von der Air Products GmbH. 

Bislang kommt Wasserstoff vor allem in industriellen Anwendungen zum Einsatz. Dazu zählen beispielsweise chemische Verfahren, die Raffination von Mineralöl oder Wärmebehandlungsverfahren. Wichtig wird die Rolle von Wasserstoff als Energieträger für Prozesse, bei denen bislang überwiegend Kohle oder Erdgas genutzt werden. 

Bei der Beratung oder Umsetzung der unterschiedlichen Anwendungsmöglichkeiten kann zeero ab jetzt auf die Unterstützung von Air Products zurückgreifen. Interessierte melden sich bitte bei Kathrin Peters, die Sie auch gerne zu den Themen Energie, Effizienz und zu Ressourcenfragen berät.

airproducts logo pms347 jpg
© Air Products GmbH

Scroll to Top