csm schraube1 07122017komp quer kl internet 44a15192fc

Effizienz-Preis NRW 2021 – Unternehmen können sich noch bis zum 2. Juli bewerben

Weniger Ressorceneinsatz bedeutet auch der bewustere Umgang mit Umwelt, Klimawandel und Rohstoffverfügbarkeit. Der Effizienz-Preis NRW und der Nachwuchspreis MehrWert NRW zeichnen im kommenden Jahr wieder besonders innovative und clevere Produkte und Dienstleistungen aus, die zur Ressourcen- und Umweltschonung beitragen. Neben den Preisgebern Effizienz-Agentur NRW und Verbraucherzentrale NRW ist auch die NRW.BANK als Kooperationspartnerin wieder mit dabei. Unternehmen und Studierende können sich ab jetzt unter www.effizienzpreis-nrw.de bewerben. Einrichungsschluss ist der 02. Juli 2021. Die Beurteilung und Entscheidung über die Preisträger trifft eine sachkundige Jury.

Im Mittelpunkt stehen die ressourcenschonende Herstellung als auch die effektive Nutzung von Produkten und deren effiziente Verwertung, aber auch um Dienstleistungen für den alltäglichen Gebrauch, durch die sich der Material- und Energieverbrauch deutlich senken lässt.

NRW-Umweltministerin Ursula Heinen-Esser wird die Gewinner am 17. November in Köln auszeichnen.

Voraussetzungen für die Teilnahme:

Um den Effizienz-Preis NRW 2021 können sich kleine und mittlere Unternehmen bis 1.000 Mitarbeiter und Unternehmenskooperationen aller Branchen mit Standort in NRW bewerben. Prämiert werden Produkte für Endverbraucher und Industrie sowie Serviceleistungen. Zum Zeitpunkt der Bewerbung müssen die Produkte bereits am Markt platziert sein oder mindestens als marktfähiger Prototyp vorliegen. 

Scroll to Top